Wetter

Der Sommer in Bulgarien ist sehr warm und sonnig. Den Urlauber erwarten dann zwischen 2000 und 2500 Sonnenstunden aufgerechnet auf das ganze Jahr. Temperaturen von 30 Grad und mehr sind in den Monaten Juni, Juli, August und September an der Tagesordnung. Das Meer hingegen bleibt stets kühl und erreicht kaum Temperaturen über 20 Grad Celsius, was eine tolle Erfrischung nach dem Sonnenbaden verspricht. Wer im Mai einen Urlaub am Goldstrand bucht, der begeht ein Wagnis. Es kann bereits sehr warm sein, es können aber genauso gut noch schlechte Wetterperioden warten.

Klimatabelle für die Region rund um den Goldstrand

JanFebMärzAprilMaiJuniJuliAugSepOktNovDez
Max. Temp (Grad)461015222629302420136
Min. Temp (Grad)-2-12712161717141060
Sonnenstunden334678997542
Regentage655678644567
Wassertemp. (Grad)67710151922232217138

Im Winter hat der Goldstrand Pause und es herrscht keine Saison, denn aufgrund seiner biographischen Lage ist es in Bulgarien im Winter kalt und es kann dann auch schneien. Deshalb tobt am Goldstrand und rund um das schwarze Meer nur im Sommer das Leben. Im Winter schließen die meisten Hotels und bereiten sich auf die Hauptsaison in der Jahresmitte vor. Dann ist Bulgarien aber immer noch ein tolles Reiseziel für die Skitouristen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>